Foto: Katja Eggers, Anzeiger Lehrte und Sehnde / Hannoversche Allgemeine Zeitung 

HOV
Verein
Dirigent
Chronik
Festschriften
Satzung

HOV

Als sich 1874 nFestschrifteneun Herren zusammenfanden, die unter der Leitung des Pianisten und Chordirigenten C. Major musizieren wollten, ahnte noch niemand, dass sich aus diesem Kammermusikensemble die Hannoversche Orchestervereinigung mit ca. 70 (überwiegend) Laien-Musikern und -Musikerinnen bilden würde.

Heute blickt das Orchester auf über 140 Jahre Musikgeschichte zurück und repräsentiert eines der traditionsreichsten Musikensembles im norddeutschen Raum. Sie hat als gemeinnütziger Verein einen festen Platz im hannoverschen Kulturleben und kann auf ein treues Publikum zählen.

Die meisten von uns Instrumentalisten können sich ein Leben ohne eigenes Musizieren nicht vorstellen, und das Zusammenspiel in diesem großen Klangkörper und mit namhaften Solisten ist für jeden von uns immer wieder ein beglückendes Erlebnis. Darüber hinaus sind wir aber auch ein wichtiges "Lernfeld" für junge Solisten, indem wir ihnen die Chance geben, mit uns Solokonzerte zu spielen - denn für viele (hoch-)begabte junge Künstler gibt es nur selten Gelegenheit, mit einem großen Orchester zu musizieren - sowie für Berufsmusiker, die noch keine Anstellung gefunden haben.

Neben unseren regulären sinfonischen Konzerten begleiten wir Chöre, junge Solisten (Konzertexamen, Preisträger von "Jugend musiziert") und treten in unregelmäßiger Folge mit Kinderkonzerten und in kammermusikalischen Besetzungen an die Öffentlichkeit. Weiterhin stehen wir interessierten Veranstaltern mit interessanten Programmen zur Verfügung.

Im Wesentlichen wird die Hannoversche Orchestervereinigung von uns Mitwirkenden getragen, indem wir jährliche Beiträge zahlen. Jedoch decken diese nicht annähernd die unvermeidlich anfallenden Kosten, nicht einmal zusammen mit den Erträgen aus den jährlich etwa zwei bis vier stattfindenden Konzerten.

In Zeiten, in denen es schwierig ist, große Konzerte in einem würdigen Rahmen kostendeckend durchzuführen, würden Sie uns einen großen Gefallen erweisen, wenn auch Sie uns neben Ihrem Konzertbesuch z.B. in Form von Sponsoring finanziell unterstützten. Ihr Firmenlogo integrieren wir in allen Drucksachen (Plakate, Zeitungsanzeigen) sowie auf unserer Homepage und Ihren Namen veröffentlichen wir in der Sponsorenliste im Programmheft des Konzertes. Nach Absprache bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, Werbeanzeigen in unseren Konzert-Programmheften zu schalten.

Bei Interesse und Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Kontakt zur Verfügung.